Corradi
Vertiefungen

Außenbereiche beheizen: Ideen für Outdoor-Living auch an kalten Wintertagen

Außenbereiche beheizen: Ideen für Outdoor-Living auch an kalten Wintertagen

Die Veranda ist ein intimer Bereich und ein wunderbarer Ort, der es verdient, während des gesamten Jahres genutzt zu werden. Während sie im Sommer dazu dient, sich vor den Sonnenstrahlen zu schützen, ohne auf die Vorteile der Frischluft verzichten zu müssen, sind in der kalten Jahreszeit ein paar Maßnahmen zu treffen, um die Veranda an vielen Monaten des Jahres zu einem uneingeschränkt bewohnbaren Außenbereich zu machen . Neben der Verwendung von PVC-Schließungen, macht auch das Beheizungssystem für Außenbereiche Ihre Veranda zu einem nutzbaren und insbesondere gemütlichen Bereich, selbst während der kältesten Jahreszeit.

Schauen wir uns also die passenden Lösungen an, um eine behaglich beheizte Veranda für kalte Tage zu schaffen.

Beheizte Veranda: Verschiedene Typologien für spezifische Bedürfnisse

Für die Wahl der der für Ihre Veranda zu verwendenden Beheizungsart,müssen zuerst alle Eigenschaften sorgfältig auf Funktionalität und Design geprüft werden, um herauszufinden, welche am besten den Anforderungen des von Ihnen gewünschten Außenbereichs entspricht. Eine von allen Seiten verglaste Veranda hält die Wärme leichter aufrecht und verleiht Ihrem Zuhause einen schicken Touch, aber auch in einem Außenbereich mit anderen Verschluss- oder Öffnungsarten können gemütliche beheizte Ecken geschaffen werden, vielleicht mit einer nicht allzu großen Oberfläche, je nach der von Ihnen gewünschten Raumaufteilung.

Der Ofen: Eine vielseitige und funktionale Lösung

Dank der großen Auswahl an Modellen, Design, Formen und Farben, ist der Ofen eine Lösung, die sich in jedes Ambiente perfekt einfügen lässt.

Wenn Sie für Ihre beheizte Veranda eine Beheizungsart bevorzugen, bei der die Wärme sowohl intensiv als auch punktgenau ausstrahlt, ist ein Gasofen mit seiner typischen Pilzform die ideale Lösung,; diese Art von Ofen ist in der Regel mit Rädern ausgestattet, sodass er leicht versetzt werden kann und rasch anheizt, und damit ein gewünschter Bereich der Veranda schnell beheizt werden kann. Wenn Sie jedoch intensive Wärme wünschen, die flächendeckend und kontinuierlich ausstrahlt, empfehlen wir Ihnen, sich für einen Pellet- oder Holzofen, besser noch mit Rauchabzug, zu entscheiden. Dieses Beheizungssystem für Außenbereiche stellt nicht nur eine umweltfreundliche Lösung dar,, sondern sorgt auch, dank seines eleganten Designs und lebendigen Feuers für eine traumhafte Atmosphäre in Ihrer Veranda. So genießen Sie im Schein des Feuers ein zauberhaftes Winterszenario, vielleicht sogar mit Schnee, gemütlich von Ihrer behaglich beheizten Veranda aus.

Für eine moderne und innovative beheizte Veranda empfiehlt es sich hingegen, einen Ofen mit Strahlungsoberfläche zu installieren, der die Wärmeschnell und gleichmäßig über ein Metallgitter abgibt. Gegenstände und Oberflächen werden flächendeckend beheizt und schaffen so ein vom Boden bis zur Decke beheiztes Ambiente ohne Wärmeverluste. Ein solches Beheizungssystem für Außenbereiche ist auch eine ästhetische Entscheidung: so gibt es Heizplatten mit Wandmontage, die als Designelement zu wahren Bildern werden und damit den Raumbedarf extrem reduzieren.

Kamine und Feuerschalen für mehr Atmosphäre

Von den klassischen Einbaukaminen und abnehmbaren Feuerschalen mit kleinerem Umfang gibt es zwei Typologien: mit Holz- oder Bioethanol-Befeuerung. Mit Holz befeuerte Kamine und Feuerschalen geben die Möglichkeit, ein stets gut kontrolliertes Feuer zu schüren und damit auf der Veranda einen sehr natürlichen Effekt zu erzielen: ob mit einem guten Buch oder im Kreise Ihrer Lieben: der unvergängliche Zauber eines Kaminfeuers verwandelt jede Gelegenheit in einen magischen Moment.

Dennoch ist ein regelmäßiger Luftaustausch oder ein Rauchabzug erforderlich, der entsprechend regelmäßig gewartet und kontrolliert werden muss.

Mit Bioethanol betriebene Kamine und Feuerschalen haben hingegen ein moderneres und eleganteres Design und erzeugen, dank der Verbrennung der Flüssigkeit, ein echtes sichtbares Feuer, mit dem der Raum durch Abstrahlung beheizt wird.

Beide Lösungen sind dafür geeignet, eine beheizte Veranda zu einem gemütlichen, intimen und behaglichen Ambiente zu machen, indem eine mäßige, angenehme Wärme ausgestrahlt wird, und gleichzeitig einen herrlichen szenografischen Effekt erzeugt.

Elektrogeräte und Wärmepumpen

Der Einsatz von Geräten wie Elektroöfen und Infrarotlampenermöglichen eine schnelle, intensive und punktgenaue Beheizung, die jedoch im Vergleich zu anderen Beheizungssystemen für Außenbereiche mit einem erhöhten Energieverbrauch und einer ästhetisch weniger ansprechenden Optik verbunden sind. Es handelt sich dabei häufig um Kurzzeitlösungen, zum Beispiel während der Planungsphase einer endgültigen Beheizungslösung in den Übergangsjahreszeiten. Die Wärmepumpeist hingegen eine in Bezug auf den Energieverbrauch umweltgerechtere Lösung, bei der eine nicht allzu intensive Hitze über die gesamte Veranda abgegeben wird.

Fußbodenheizung: behagliches Wohlbefinden

Die Entscheidung für eine von unten kommende Beheizungsart macht es möglich, einen Raum effizient, gleichmäßig und angenehm zu beheizen, wie mit MARK III von Italywarm, einem Modulsystem für elektrische Bodenheizung für Außenbereiche, das den natürlichen Wärmefluss für sich nutzt.

Diese Lösung bedarf keiner besonderen Instandhaltung und bietet die Möglichkeit auch im Winter barfuß zu laufen - ein Vorteil, der zu echtem Komfort wird, wenn Sie dazu einen Trittboden aus Holz wählen. Mit dieser Option erhalten Sie eine moderne und funktionale, beheizte Veranda, ohne wertvollen Wohnraum zu verschenken, den Sie somit besser für sich und Ihre Liebsten Outdoor-Aktivitäten nutzen können.

 

Das sind die Lösungen für eine beheizte Veranda, die Sie so auch an den kalten Monaten für sich erleben können, indem Sie Ihren Außenbereich zu einem Ort voller Möglichkeiten machen. Damit das Beheizungssystem für Außenbereiche stets effizient und ohne Wärmeverluste funktioniert, empfiehlt es sich stets einen ganzheitlichen Verschluss zu wählen, der speziell darauf ausgelegt ist. Corradi bietet individuelle Lösungen für die unterschiedlichsten Bedürfnissen; wie Magiko, den vertikalen filtrierenden Verschluss, oder The Glasses, die Schiebeverglasung mit maximaler Widerstandsfähigkeit gegen Witterungsbedingungen bei gleichzeitiger perfekter Sicht nach außen.

Minimaler Raumbedarf, maximaler Komfort, reine Schönheit zum Leben.

Bleiben wir in Kontakt

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN, UM DIE NEUESTEN NACHRICHTEN AUS CORRADI ZU ERHALTEN