Corradi
Inzichten

Relax auf den ersten Blick: zwischen Komfort, Design und Benutzerfreundlichkeit.

Relax auf den ersten Blick: zwischen Komfort, Design und Benutzerfreundlichkeit.
Eine entspannte Aussicht kann sich auf das Wohlbefinden derer auswirken, die in ihr Umfeld „leben“, und einen direkten Einfluss auf unsere Emotionen haben.
«Seit wir zu Menschen geworden sind, haben wir mehr als 99 % unserer Geschichte inmitten der Natur verbracht und uns der Natur angepasst», erzählt Yoshifumi Miyazaki, Dozent für Landschaftsarchitektur der Universität Chiba, in Japan.
Trotzdem lebt laut einer UN-Studie heute mehr als 50 % der Weltbevölkerung in urbanisierten Bereichen, wo sie zweifelsfrei bestmögliche Lebensbedingungen und einen herausragenden Komfort geboten bekommen, was jedoch zu Lasten des Kontakts mit dem entspannenden Grün eines angenehmen und unberührten Umfelds geht. Der Alltag setzt uns ständig einem Übermaß an Reizen, Lichtern und Geräuschen aus, die eine Anpassung an oft stressige Rhythmen erfordern. Um die Stadt einladender und gesünder zu gestalten, strebt die Studie der modernen Stadtarchitektur daher zunehmend versöhnliche Lösungen für Grünflächen und privilegierte Ausblicke auf Naturgebiete an, die dem Körper und der Seele gut tun.

Die Bedeutung eines Panoramas
 

««Wir leben in einer ungeduldigen Welt, in der die Bedeutung der Zeit verloren gegangen ist. Eine Landschaft in Stille zu betrachten und dabei dem Klang der Natur zu lauschen, ist eine wunderbare Möglichkeit, diesen vergessenen Wert wieder zu erlangen», erinnert uns Anna Zegna, die Vorsitzende der gleichnamigen Stiftung.

11.jpg

Genau aus diesem Grund gründen wir unsere Kultur auf der Alchemie zwischen Mensch und Natur und haben von jeher ein großes Interesse daran, Lösungen zu finden, die ein Verbindungsglied zwischen dem Menschen und der Landschaft, in der er lebt, bilden können.
Sehr oft wird die Vorstellung von Urlaub mit der von Entspannung und Erholung gleichgesetzt. Tatsächlich drängen uns die neuesten Reisetrends immer mehr zu inmitten der Natur gelegenen Orten mit Blick auf das Meer oder in atemberaubende Täler, wo man seinen Blick regenerieren und sich in der Aussicht verlieren kann. Am Meer oder in den Bergen ist die Aussicht ein wesentlicher Bestandteil der Gestaltung eines Außenbereichs, denn diese Aussicht ist Teil des konzeptionellen Projekts und der Schaffung eines auf eine bessere Lebensqualität abzielenden Bereichs. Daher sind Pergolen oder bioklimatische Pergolen stets willkommen, da sie beide Funktionen erfüllen und uns in einer komfortablen, ausgestatteten Umgebung Schutz bieten, uns jedoch auch durch das tiefe Eintauchen in die Natur vollends erfüllen.

Outdoor mit Aussicht
 

Die Idee beruht darauf, ein angenehmes Mikroklima zu schaffen, in dem man wertvolle Zeit verbringen kann und die Technologie ihr bestes gibt, um der Person den gesamten, für das Wohlbefinden erforderlichen Komfort zu bieten. So kann eine bioklimatische Pergola als Lounge-Bereich, Büro, aber auch einfach als Aussichtspunkt in einem Haus oder einem Beherbergungsbetrieb verwendet werden.


39-(1).jpg

Eine Pergola wird als Verbindungspunkt zwischen unserem Innen- und Außenbereich fungieren, wo man sich entspannen und den Blick auf einen versöhnlichen und überraschenden Horizont verlieren kann.
Zweifelsfrei wird unsere Psyche davon profitieren. Tatsächlich ist es wissenschaftlich erwiesen, dass das Beobachten von Landschaften mit natürlichen Farben, wie dem Grün der Pflanzen oder dem Blau des Meeres, erheblich zum Wohlbefinden, zur Verringerung von Angstzuständen und einer besseren Entspannung beitragen. Lassen Sie uns also lernen, ob im Urlaub oder im Alltag, einige ruhige Momente zu finden. Dabei sollten wir nicht vergessen, die uns umgebende Natur zu beobachten und uns dabei vorzustellen, sie durch das Schweifen unseres Blicks auf erholsame Orte zu erreichen.

Bleiben wir in Kontakt

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN, UM DIE NEUESTEN NACHRICHTEN AUS CORRADI ZU ERHALTEN